Home
Produkte

Über uns
Kontakt
Impressum

Über uns

1894 wurde die Werkstatt von Konrad Frank in Nürnberg, Karlstrasse gegründet.
Für die Herstellung von Posamenten war das eine sehr gute Zeit, zur Jahrhundertwende gab es in Deutschland noch mehrere Tausend Posmentierer-Werkstätten.
Während des 2. Weltkrieges dann wurden die Aktivitäten von Posamenten Frank stark eingeschränkt, schließlich vorübergehend eingestellt und das Werkstattgebäude wurde zerstört.

1948 ein Wiederbeginn unter Georg Frank, dem Sohn des Gründers. Die Werkstatt wurde von der in Nürnberg ansässigen Firma Benedict und Danhäuser stark gefördert, man stellte Material und Muster zur Verfügung, und ließ Lohnarbeiten ausführen.

1968 übernahm der Angestellte Peter Dörflinger die Werkstatt. Zu dieser Zeit hatte man sich auf die Herstellung von Massenartikeln konzentriert, die Firma beschäftigte neben 10 Angestellten auch 20 Heimarbeiterinnen. Daneben wurde die traditionelle, kunsthandwerkliche Fertigung von Posamenten immer gepflegt, und gewann im Lauf der Zeit wieder mehr an Bedeutung.

1995 als Tobias Gattermann die Werkstatt in Nürnberg übernahm war die Posamenten Manufaktur eine kleine aber feine Adresse für die Herstellung von Posamenten in Sonderanfertigung.
Man kreierte eine eigene Kollektion nach alten klassischen Vorlagen und neuen Ideen, füllte das Garnlager (die Schatzkammer) wieder mit edlen Zwirnen in allen Farben, und eine CD Rom entstand, auf der vieles an Informationen über das Handwerk und seine Kunstgeschichte festgehalten wurde.

Im Jahr 1999 zogen wir mit der Werkstatt um nach München, womit diese schöne süddeutsche Stadt nun endgültig eine der letzten Hochburgen für die kunsthandwerkliche Herstellung von Posamenten wird.

Mitarbeiter
Tobias Gattermann

Ruth Deanovic
Christoph Michel